aktueller Stand MCF-Shutdown


Am 17.04.2020 wurden vom Brandenburger Kabinett mit dem Gesetz- & Verordnungsblatt Teil II Nummer 21 (SARS-CoV-2-EindV) erste Lockerungen zu den Corona-Beschränkungen beschlossen.

Davon betrifft uns der § 5:

“Badeanstalten, Sportstätten, Spielplätze und Sportbetrieb
(1) Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimmbädern, Fitnessstudios, Tanz-studios sowie der Betrieb von Thermen, Wellnesszentren und ähnlichen Einrichtungen ist untersagt.
(2) Ausnahmen von der Untersagung können in begründeten Einzelfällen durch schriftliche Genehmigung des zuständigen Gesundheitsamts zugelassen werden.”

Ich habe heute an das zuständige Gesundheitsamt beim Landkreis Oder-Spree einen entsprechenden Antrag auf Ausnahme der Untersagung gestellt.
Also drückt uns allen die Daumen, dass wir wenigstens die MX- und Kinder-Strecke wieder öffnen können. Und wenn ihr schon dabei seid, dann nehmt den Regengott gleich mit in eure Gebete auf…!!!

Zuversichtliche Grüße
Marko Ludwig

2020-04-20-SARS-CoV-2-EindV3-13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.