Trial beim MC Fürstenwalde e.V.

Ost-Klassik und Schnupper-Trial-Serie 2018

Infos und Anmeldung

5. Fürstenwalder Klassik Trial am 22.09.2018
Ost-Klassik ist ein lizenzfreies Trial mit alten und neuen Trial-Motorrädern für Jedermann mit abgeschwächtem Wettbewerbscharakter.
weitere Infos in der Ausschreibung.

Anmeldung/Nennung vor Ort von 9:30 -11:30 Uhr
Start 12:00 Uhr
Siegerehrung ca 17:00 UhrAnsprechpartner:
P. Pulkow
Tel.: 0172 7605219
Email: ppulkow@aol.com

Ausschreibung:



Trial beim MC Fürstenwalde e.V. im ADAC

Wir haben Aktive im Alter von 6 bis 79 Jahren und trainieren in der Regel immer Sonnabends, sofern keine andere Veranstaltung oder Wettbewerbe stattfinden.
Interessierte kommen einfach vorbei und sprechen uns an. Gastfahrer sind Samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr herzlich willkommen.
Auf dem Vereinsgelände haben wir mehrere Sektionsbereiche für das Trialtraining. An den Hängen und Mulden findet  jeder eine interessante Spur über Steine, Wurzeln und Baumstämme in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Einmal im Jahr veranstalten wir einen Trialwettbewerb im Rahmen der Ostclassic- und Schnuppertrial-Serie.

Was ist Trial

Beim Motorradtrial geht es darum schwierige Passagen im Gelände über Stock und Stein fehlerfrei zu bewältigen, d.h. ohne die Füße auf den Boden zu setzen. Die „Sektionen“ sind im Wettbewerb  ca. 50 bis 100m lang und  werden in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten, damit jeder mitmachen kann. Trainieren kann man dies am Besten in Gruppen, um von einander zu lernen, Hilfestellungen zu geben und sich zu verbessern. Es kommt also nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern auf Gleichgewicht, Traktion und Geschicklichkeit. Das Erfolgserlebnis ist groß, wenn man eine schwierige Sektion nach langem, intensivem Training fehlerfrei absolviert  hat.
Und so ist Trial eine hervorragende Schule zur Beherrschung des Zweirades und ideal, um  schon Kindern und Jugendlichen einen spielerischen Umgang mit dem Motorrad zu ermöglichen.