Fürstenwalder Sandkastenspiele


Der 25. Fürstenwalder Enduro-Pokal fand bei bestem Wetter als Wertungslauf für drei Meisterschaften statt:

dem ADAC Enduro Kids Cup Berlin Brandenburg
dem Norddeutschen ADAC Enduro Jugend Cup
und zum ADAC Enduro Jugend Cup Deutschland

Dementsprechend gingen 71 motivierte Kids aus weiten Teilen Deutschlands an den Start. Die Veranstaltung wurde als sogenanntes klassisches Enduro durchgeführt.

Auf den bestens präparierten Strecken drehten im brandenburgischen Sand alle ihre Runden.
Am Vormittag starteten die Schülerklassen 50 und 65ccm und am Nachmittag die Jugendklassen 85 und 125ccm.
Die Schülerklassen fuhren auf einer Runde von 3,8km inklusive der Sonderprüfung, diese führte über die Moto-Cross Strecke sowie durchs Unterholz.
Für die Jugendklassen wurde die Strecke entsprechend erweitert, hier waren inklusive Sonderprüfung 7,4km je Runde zu bewältigen.

In der Mittagspause trafen sich alle Teilnehmer zum gemeinsamen Gruppenfoto.

Für den ein oder anderen Teilnehmer hätten es ein paar Runden mehr sein können, am Ende fuhren aber alle zufrieden nach Hause.

Wir bedanken uns bei allen Streckenposten, Sponsoren, der DLRG OG Oderland und Udo Starke für die Ärztliche-Absicherung und allen anderen Helfern.

 

Ein Kommentar für "Fürstenwalder Sandkastenspiele"

Michael sagt:

Top Veranstaltung und Gastgeber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.