Nachruf Lothar Fritzsche

Der MC Fürstenwalde e.V. trauert um sein Gründungs- & Ehrenmitglied Lothar Fritzsche, der am Dienstag, den 21.12.21 im Alter von 72 Jahren verstorben ist.

Wir verdanken Lothar die Gründung und das Fortbestehen des Vereins in stürmischen Zeiten! Er stand dem MCF immer mit viel persönlichen Engagement zur Seite, hielt den Kontakt zu Behörden und Sponsoren, war maßgeblich an der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen beteiligt, sorgte mit diplomatischem Geschick für Ruhe im Verein und war bis zuletzt selbst sportlich aktiv und erfolgreich im Oldtimer-Rennsport.

Danke für alles, Lothar! Wir werden dein Andenken in Ehren halten!

Race in Peace!

gez. Marko Ludwig
1. Vorsitzender MCF

Einschränkung des Trainingsbetriebs für Mitglieder aufgehoben

Ab Samstag, den 22.05.2021 ist das Training für Mitglieder wieder bis auf weiteres ohne vorherige Anmeldung möglich. Die Anmeldepflicht über www.vorstart.de entfällt !!!

Aufnahmestopp für neue Mitglieder!

Da unser Gelände nur eine begrenzte Anzahl an Personen zulässt, hat sich der Vorstand entschlossen, bis auf weiteres keine neuen Mitglieder mehr aufzunehmen.

In den letzten Wochen sind die Anträge auf Mitgliedschaft extrem angestiegen, Austritte sind nicht erfolgt, somit kann bis auf Widerruf im Sinne der Belastbarkeit des Geländes und der Anwohner sowie des Verwaltungsaufwandes kein weiterer Antrag auf Mitgliedschaft im MC Fürstenwalde e.V. angenommen werden.

gez. Marko Ludwig
1. Vorsitzender

nächstes Update zum “Lockdown” Stand 15.12.2020

Auch in dem am 15.12.2020 veröffentlichtem Gesetz- & Verordnungsblatt Nr. 119 “Dritte Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg” wurde der uns betreffende § 12 im Vergleich zur 2. Verordnung vom 30.11.2020 nicht verändert. Somit kann unter Einhaltung der Abstands- & Hygieneregeln weiter einzeln trainiert werden.

Die Jahreshauptversammlung muss satzungsgemäß einmal jährlich stattfinden. Somit hat sich der Vorstand entschlossen, keine Online- , wie sonst im Februar, sondern eine “Präsenz”-Versammlung im späten Frühjahr oder Sommer durchzuführen.

Zur Erinnerung nochmal die aktuellen Verhaltensregeln auf unserem Gelände:
– An- & Abmeldung durch leserlichen Eintrag in die am Tresen ausliegende Teilnehmerliste
– Abstellen der Fahrzeuge im Fahrerlager mit 5 m Abstand
– Abstand mind. 1,5 m zwischen Personen, die nicht aus einem Haushalt sind
– Vereinsgebäude bleibt geschlossen
– Mitglieder, die trainieren möchten, kommen bitte möglichst allein oder maximal mit Personen aus dem eigenen Haushalt (keine Freunde etc. mitbringen!)
– keine Gastfahrer
– keine Gruppenbildung im Fahrerlager

Wir fordern euch nachdrücklich auf, diese Regeln einzuhalten, da das Ordnungsamt Kontrollen angekündigt hat und wir keine Schließung riskieren möchten! Seid froh, dass wir überhaupt trainieren dürfen und verhaltet euch entsprechend. Vielen Dank für eure Mithilfe und euer Verständnis!

hier der Gesetzestext zum Nachlesen: 3_SARS-CoV-2-EindV

Update zum “Lockdown light” Stand 30.11.2020

In dem am 30.11.2020 veröffentlichtem Gesetz- & Verordnungsblatt Nr. 110 “Zweite Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg” mit den verschärften “Corona-Regeln” wurde der uns betreffende § 12 im Vergleich zur 1. Verordnung vom 30.10.20 nicht verändert. Somit kann unter Einhaltung der Abstands- & Hygieneregeln weiter trainiert werden.
Der Saisonabschluß mit Gastfahrern am 05.12.20 findet nicht statt. Die Mitgliederversammlungen werden bis auf weiteres abgesagt. Aktuell arbeitet der Vorstand an der Vorbereitung einer digitalen Jahreshauptversammlung (Termin wird noch bekannt gegeben).

Zur Erinnerung nochmal die aktuellen Verhaltensregeln auf unserem Gelände:
– An- & Abmeldung durch leserlichen Eintrag in die am Tresen ausliegende Teilnehmerliste
– Abstellen der Fahrzeuge im Fahrerlager mit 5 m Abstand
– Abstand mind. 1,5 m zwischen Personen, die nicht aus einem Haushalt sind
– Vereinsgebäude bleibt geschlossen
– Mitglieder, die trainieren möchten, kommen bitte möglichst allein oder maximal mit Personen aus dem eigenen Haushalt (keine Freunde etc. mitbringen!)
– keine Gastfahrer
– keine Gruppenbildung im Fahrerlager

Wir fordern euch nachdrücklich auf, diese Regeln einzuhalten, da das Ordnungsamt Kontrollen angekündigt hat und wir keine Schließung riskieren möchten! Seid froh, dass wir überhaupt trainieren dürfen und verhaltet euch entsprechend. Vielen Dank für eure Mithilfe und euer Verständnis!

hier der Gesetzestext zum Nachlesen: 2_SARS-CoV-2-EindV

Lockdown light ab 02.11.20 – wie geht´s weiter beim MCF?

Laut des am 30.10.20 veröffentlichten Gesetz- & Verordnungsblattes Nr. 103 “Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg” im § 12 Abs. 2 und nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt können wir als Individualsportler unter Einhaltung der Abstands- & Hygieneregeln weiter trainieren.
Auch den Arbeitseinsatz am 07.11.20 können wir laut § 7 Abs. 3.1 mit bis zu 100 Personen und wie in § 7 Abs. 4 beschrieben, mit zwingender Mund- Nasen- Bedeckung, Abstand 1,5m und Teilnehmerliste durchführen.
Den geplanten Gastfahrertag am 21.11.20 müssen wir leider absagen, da wir dort die Einhaltung der o.a. Verordnung nicht sicherstellen können.

Zur Erinnerung nochmal die aktuellen Verhaltensregeln auf unserem Gelände:
– An- & Abmeldung durch leserlichen Eintrag in die am Tresen ausliegende Teilnehmerliste
– Abstellen der Fahrzeuge im Fahrerlager mit 5 m Abstand
– Abstand mind. 1,5 m zwischen Personen, die nicht aus einem Haushalt sind
– Vereinsgebäude bleibt geschlossen
– Mitglieder, die trainieren möchten, kommen bitte möglichst allein oder maximal mit Personen aus dem eigenen Haushalt (keine Freunde etc. mitbringen!)
– keine Gastfahrer
– keine Gruppenbildung im Fahrerlager

Wir fordern euch nachdrücklich auf, diese paar Regeln einzuhalten, da das Ordnungsamt Kontrollen angekündigt hat und wir keine Schließung riskieren möchten! Seid froh, dass wir überhaupt trainieren dürfen und verhaltet euch entsprechend. Vielen Dank für eure Mithilfe und euer Verständnis!

hier der Gesetzestext zum Nachlesen: SARS-CoV-2-EindV_neu

KidsCamp Krauschnitz

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Gelände des MSC Krauschwitz e.V. das langersehnte Trainingscamp unserer Sandfüchse, unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln, statt.

(mehr …)

ADAC MX Academy 2020 beim MCF gestartet

Am 4. und 5. Juli fanden zwei Schnupperkurse zur ADAC MX Academy powered by KTM statt. Eine besondere Herausforderung für die Trainer waren die sommerlichen Temperaturen und die Corona Schutzmaßnahmen. Mit voller Begeisterung absolvierten die Kinder ihre ersten Fahrversuche auf dem MX Bike. Ein besonderes Highlight für alle war das freie Fahren auf der großen abgesteckten Strecke im Fahrerlager. Die Kinder konnten einen tollen Tag erleben und in unseren Sport reinschnuppern.
Einige wurden mit dem Motocross Virus infiziert und wie es aussieht, wird sich unsere Kindergruppe, die MCF-Sandfüchse, wieder um Teilnehmer aus der MX Academy erweitern.

Der MC Fürstenwalde bedankt sich bei allen Trainern, Helfern und Teilnehmern für dieses großartige Wochenende im Brandenburger Sand. Ein besonderer Dank geht auch an die DLRG Oderland Spree die bei allen Veranstaltungen zur Absicherung vor Ort ist.

Wir freuen uns auf die nächsten Schnupperkurse am 18./19.07. und 22./23.08.

René Korsus

Ende in Sicht

Liebe MCF-Mitglieder,

am 08. Mai hat die Brandenburger Landesregierung weitere Lockerungen vom sogenannten Corona-Shutdown beschlossen. Demnach dürfen ab dem 15. Mai öffentliche und private Sporteinrichtungen unter freiem Himmel den Trainingsbetrieb für “kontaktfreien” Sport wieder aufnehmen.
Wenn wir uns also an die viel beschworenen Abstands- & Hygieneregeln halten, können unsere Mitglieder ab dem 16. Mai zu den üblichen Zeiten wieder bei uns trainieren.
Versammlungen bleiben untersagt. Demzufolge können wir auch bis auf Weiteres keine neuen Mitglieder aufnehmen.
Ob die MX Academy stattfinden kann, ist vom ADAC noch nicht entschieden bzw. noch nicht zu uns durchgestellt worden. Termine sind unter Vorbehalt in den Juli verschoben.
Unsere beiden Enduro-Rennen sind abgesagt. Wenn sich zum Jahresende noch die Möglichkeit ergibt, dann holen wir sie nach. Die Wahrscheinlichkeit ist aus heutiger Sicht aber eher gering.

SARS-CoV-2-EindV4

Eröffnung neue 65/85er Kids-Strecke

Nach den vielen Arbeitsstunden der letzten Wochen wurde nun endlich am 29.02. unsere neu gestaltete 65/85er Kinderstrecke  eröffnet.
Rene und Silvio dankten den zahlreichen Helfern im Namen des Vorstandes für die geleistete Arbeit und gaben den Kindern beim “Track-Walk” wichtige Hinweise und Tipps für ihr Training.
Die MCF-Sandfüchse nahmen vollzählig und unter den Augen ihrer Eltern und der MCF-Trainer ihre neue Strecke erstmals unter die kleinen Stollenräder und waren begeistert von der neuen Streckenführung.
Für´s leibliche Wohl wurde mit Grill, Getränken und Feuerschale gesorgt. Sogar das Wetter spielte wunderbar mit.

Alle Bilder der MCF-Pics-Crew vom Tag findet ihr wie immer in unserer Galerie

News

Nachruf Lothar Fritzsche

Der MC Fürstenwalde e.V. trauert um sein Gründungs- & Ehrenmitglied Lothar Fritzsche, der am Dienstag, den 21.12.21 im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Wir verdanken Lothar die Gründung und das Fortbestehen des Vereins in stürmischen Zeiten! Er stand dem MCF immer mit viel persönlichen Engagement zur Seite, hielt den Kontakt zu Behörden und Sponsoren, […]

Weiterlesen

26. Fürstenwalder Enduropokal / Kids

Wertungslauf zum ADAC-Kids-Enduro-Cup Berlin-Brandenburg, ADAC Enduro Jugend Cup Ost, NAEJC Norddeutscher ADAC Enduro Jugend Cup Durchführung als klassisches Enduro Termin: 07.08.2021 Alle Infos  >>>HIER<<<    

Weiterlesen

Einschränkung des Trainingsbetriebs für Mitglieder aufgehoben

Ab Samstag, den 22.05.2021 ist das Training für Mitglieder wieder bis auf weiteres ohne vorherige Anmeldung möglich. Die Anmeldepflicht über www.vorstart.de entfällt !!!

Weiterlesen

Aufnahmestopp für neue Mitglieder!

Da unser Gelände nur eine begrenzte Anzahl an Personen zulässt, hat sich der Vorstand entschlossen, bis auf weiteres keine neuen Mitglieder mehr aufzunehmen. In den letzten Wochen sind die Anträge auf Mitgliedschaft extrem angestiegen, Austritte sind nicht erfolgt, somit kann bis auf Widerruf im Sinne der Belastbarkeit des Geländes und der Anwohner sowie des Verwaltungsaufwandes […]

Weiterlesen

nächstes Update zum “Lockdown” Stand 15.12.2020

Auch in dem am 15.12.2020 veröffentlichtem Gesetz- & Verordnungsblatt Nr. 119 “Dritte Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg” wurde der uns betreffende § 12 im Vergleich zur 2. Verordnung vom 30.11.2020 nicht verändert. Somit kann unter Einhaltung der Abstands- & Hygieneregeln weiter einzeln trainiert werden. Die Jahreshauptversammlung muss satzungsgemäß […]

Weiterlesen